Welterberegion Wartburg Hainich

 

Das Faszinierende der Region ist, dass hier Weltgeschichte und Kultur mit einer einmaligen Natur auf engstem Raum dicht beieinander liegen. So lassen sich Städtetouren mit Ausflügen in den "Urwald mitten in Deutschland" kombinieren.

 

Das Städtedreieck Mühlhausen, Eisenach und Bad Langensalza lockt Jung und Alt mit vielfältigen Ausflugs- und Freizeitangeboten in die Welterberegion. Die Wartburg, das Bachhaus oder die historische Altstadt von Mühlhausen schrieben Geschichte, sind kulturelle Höhepunkte. Sie locken die Besucher ebenso wie die Möglichkeit, sportlich aktiv zu sein beim Wandern, Radfahren, Paddeln auf der Werra oder Draisine fahren. Wer Entspannung sucht ist, in der Kurstadt Bad Langensalza bestens aufgehoben. Erleben Sie die Welterberegion in der Mitte Deutschlands!

 

Kontakt:
Welterberegion Wartburg Hainich e. V.
Am Schloss 2
99947 Weberstedt
Telefon: 036022-980836
E-Mail: info@welterbe-wartburg-hainich.de
Internet: www.kultur-liebt-natur.de oder www.natur-liebt-kultur.de